Artikel mit dem Tag "Selbsthilfe"



Flow · 10. März 2019
Schritt für Schritt
4 Säulen sind besser als eine. In diesem Artikel beschreibe ich, wie ich mein Leben, meine Ziele und Träume in 4 Lebensbereiche unterteilt habe, wie Meditation bei der Verwirklichung hilft und warum manchmal ein einfaches Danke ausreicht, um ein kleines Wunder loszutreten.
Flow · 17. Februar 2019
Leicht wie eine Feder
Loslassen sollte doch eigentlich ganz einfach gehen. In einem Moment auf den nächsten, lasse ich ungeliebte Gewohnheiten, Verhaltensweisen oder was auch immer ziehen. Loslassen ist für mich ein Prozess, der nur in der Stille die Freiheit finden kann.
Flow · 10. Februar 2019
Depression
Dunkle Momente kennt wohl jeder. Momente, in denen wir weder ein noch aus Wissen und die Hoffnung zu schwinden droht. Aber genau in diesen Momenten liegt der Zauber, der Duft des Neuanfangs.
Sucht · 06. Januar 2019
Leben ohne Nikotin
Der dritte Tag und der zweite Anlauf: rauchfrei. Die Zigarette war eine Sucht auf Zeit, das war die Abmachung. Also mache ich das jetzt. Der 3. Entzug innerhalb von 1,5 Jahren. Wir machen das jetzt!
Flow · 05. Dezember 2018
Frauenrechte
Wie steht es um die Rechte der Frauen? Statistisch gesehen ist es für Frauen wahrscheinlicher, Gewalt in den eigenen vier Wändern zu erleben, als auf offener Straße. Ich habe mit der Organisation 'Terres des Femmes' gesprochen.
Sucht · 26. November 2018
Selbsthilfegruppen
Ich hatte zuvor immer gedacht, ich bin nicht bereit für Selbsthilfegruppen. Ich dachte immer, ich müsste Dinge für mich schon gelöst haben, bevor ich in eine Selbsthilfegruppe gehe. Bis ich verstanden habe, dass dies nicht Sinn und Zweck ist. Das dort Menschen sind, die Dich verstehen, die Dir helfen und Dir ihre helfende Hand reichen.
Interviews · 09. November 2018
Interview mit einer Abhängigen
Frauen sind Mütter, Töchter, Kolleginnen und Partnerinnen. Manchmal braucht es mehrere Anläufe, um eine Stratgie zu überdenken und den richtigen Weg zu gehen. Eine Abstinenz ist eine Entscheidung tief aus dem Herzen heraus.
Sucht · 06. November 2018
Inneres Kind
Sucht kann beschrieben werden als eigentliche Suche. Die Suche nach sich selbst, nach Liebe und Anerkennung. Die Suche nach dem verloren gegangenem Puzzleteil, welches ein Loch zu füllen vermag. In seinem Buch 'Krankheit als Weg' beschreibt Rüdiger Dahlke die Sucht als Ausweg, als Flucht. Die Flucht vor dem eigentlichen Problem, das Davonlaufen vor den innersten Wünschen. Die eigentliche Suche wird beendet, da der Süchtige sich seinem Schatten nicht zu stellen vermag. Der Süchtige sucht...
Flow · 01. November 2018
Angespannt? Probier's mal mit Yoga.
Innere Unruhe, Anspannung oder sogar Suchtdruck? Wenn nichts mehr hilft: Probier's mit Yoga. Einatmen, Ausatmen und einfach mal sein.
Flow · 23. Oktober 2018
Selbstbewusstsein
Selbstzweifel kennt jeder. Aber wie geht man am besten mit diesen um? Stock aus dem Arsch und einfach mal machen.

Mehr anzeigen