Artikel mit dem Tag "Frauen"



Interviews · 27. Oktober 2019
Alkohol, Medikamente und Frauen
In meinem Blogartikel zur stillen Sucht der Frauen habe ich versucht die weibliche Sicht der Dinge in Bezug auf eine Abhängigkeitserkrankung und der damit verbundenen Strategien suchtkranker Frauen zu skizzieren. Sucht beziehungsweise Abhängigkeit ist der Oberbegriff und wird als Krankheit angesehen, jedoch gibt es geschlechtsspezifische Thematiken, die nicht übersehen, sondern auf die im besten Falle unbedingt eingegangen werden sollte. Selbstbewusst sein, stark sein, schön sein,...
Flow · 05. Dezember 2018
Frauenrechte
Wie steht es um die Rechte der Frauen? Statistisch gesehen ist es für Frauen wahrscheinlicher, Gewalt in den eigenen vier Wändern zu erleben, als auf offener Straße. Ich habe mit der Organisation 'Terres des Femmes' gesprochen.
Sucht · 14. November 2018
Die stille Sucht der Frauen
Sind mehr Männer abhängig als Frauen? Warum fällt es gerade Frauen so schwer, um Hilfe zu bitten? Welche Ängste und Sorgen haben Frauen in Bezug auf eine Suchterkrankung?
Interviews · 09. November 2018
Interview mit einer Abhängigen
Frauen sind Mütter, Töchter, Kolleginnen und Partnerinnen. Manchmal braucht es mehrere Anläufe, um eine Stratgie zu überdenken und den richtigen Weg zu gehen. Eine Abstinenz ist eine Entscheidung tief aus dem Herzen heraus.
Interviews · 28. Oktober 2018
Erinnerung
Frauen reden nicht über Sucht? Von wegen! Wir brechen ein Tabu. Wir brechen das Schweigen. Komm, wir reden über Sucht!